Unternehmen

|

IN NEUEN DIMENSIONEN DENKEN

 
 
 
IN BAYERN DAHOAM

Video abspielen

 Die Dr.  Müller Diamantmetall AG…

Die Dr. Müller DIAMANTMETALL AG ist ein Unternehmen mit besonderer Tradition. Firmengründer, Dr. Wilhelm Müller erfand 1935 die metallgebundene Diamantscheibe und legte damit den Grundstein zum Unternehmen in Berlin. Bis heute ist die Dr. Müller DIAMANTMETALL AG ein inhabergeführtes Unternehmen in der 3. Generation.

Seit den Anfangsjahren war es uns besonders wichtig, im engen Schulterschluss und auf gleicher Augenhöhe mit unseren Auftraggebern die Herausforderungen der Zukunft anzugehen.

 INDIVIDUAL PREMIUM

Als Premium Marke der Dr. Müller Diamantmetall AG sind wir Ihr Partner wenn es um höchst individuelle Lösungen geht. In unserem Produktportfolio warten über 155.000 Artikel aus dem Präzisionsschleifmittel-Sektor auf Sie – gestützt von einer starken Datenbank, die jede einzelne Seriennummer und alle dazugehörigen Informationen rückverfolgter macht.

Für Sie entwickeln wir, innovative Lösungen zur Bewältigung komplexester Anforderungen – zahllose Innovationen und Patente verdeutlichen unsere lösungstechnische Kreativität.

Ob Sie im Vorfeld neuer technischer Herausforderungen den beratenden Gedankenaustausch von Techniker zu Techniker wünschen. Ob es Ihnen im Rahmen engagierter After-Sales-Betreuung um fortlaufende Verbesserung Ihrer Schleifverfahren in der betrieblichen Praxis oder um das Nachprofilieren und Nachschärfen geht – bei Bedarf sind wir direkt vor Ort um Sie nach vorne zu bringen!

2019+2020

Rund- und Schälschleifscheiben für ROLLOMATIC NP4, NP5

2018

Stellaris - Eine glänzende Idee für das Polieren von Spannut und Umfangfreiflächen

2017

Ferox - Das Multitalent für die Umfang- und Stirnbearbeitung

2014

Ein Fortschritt in der Arbeitssicherheit. Drastische Reduzierung des permanenten Schleifgeräusches im Schälschleifen durch die Produktinnovation SilencePro.

2008

Das Bindungskonzept XT690 bringt noch mehr Effizienz in den Schleifprozess und erweitert das Portfolio um eine weitere Hochleistungsbindung.

2004

Einleitung einer neuen technischen Ära durch die Entwicklung des neuen Hochleistungsbindungs-konzeptes PowerOne.

1989

Beginn der Produktion von keramisch gebundenen Diamant- und Bornitrid-Schleifscheiben

1970

Aufnahme der Produktion und des Vertriebs von Diamant- Abrichtrollen

1969

Produktionsstart für Schleifscheiben mit kubischem Bornitrid in Kunstharz- und Metallbindung

1965

Produktionsbeginn von kunstharzgebundenen Diamantscheiben

1963

Fertigungsbeginn von Diamant-Abrichtwerkzeugen

1935

Patentierung und Herstellung von metallgebunden Diamantscheiben